Aktuelles
19.05.2021
Wir sind unterwegs...
vom 22.05. bis 29.05.2021.
25.01.2021
Aufgrund aktueller Situation bleibt unser Lager geschlossen.
Abgabe nach tel. Vereinbarung möglich.
30.11.2020
Wir machen Weihnachtspause
Das Lager bleibt vom 14.12.2020 bis einschließlich 10.01.2021 geschlossen.
06.07.2020
Vorgehen Hilfsgüterabgabe
Bitte beachten Sie das hier beschriebene Vorgehen
20.06.2020
Lager geschlossen bis 29.06.2020
Danach mit telefonischer Vereinbarung!
21.04.2020
Lager weiter geschlossen
Annahme von Hilfsgütern nach telefonischer Vereinbarung
17.03.2020
Unser Lager
bleibt vorerst geschlossen!
19.02.2020
Lager geschlossen
vom 20.02. bis 03.03.2020
09.11.2019
Lager geschlossen
vom 21.11.2019 bis 07.01.2020
14.10.2019
Lager diese Woche geschlossen
Das Lager bleibt diesen Mittwoch den 16.10.2019 geschlossen.

Reisebericht Herbst 2007

Unterwegs zu einer Dorfschule
Hygiene auf Rumänisch
Gespräch mit Pastor Victor Suteo
Ein Mitfahrer bei der 'Arbeit' (Helmut)
Sportgeräte für die Schule in Baru
Spielen mit den Gästen aus Deutschland
'unser' Fuhrpark

26.10.2007: 17:00 Uhr: Abfahrt von Filderstadt mit 3 Fahrzeugen Richtung München. Dabei sind Familie Schäfer aus Stuttgart mit ihren beiden Söhnen und Helmut Mack. aus Filderstadt. Wir fahren über München – Deggendorf bis kurz vor den Grenzübergang Suben. Dort übernachten wir.


27.10.2007: Nach dem Frühstück, Tanken und Bezahlung der Mautgebühr geht es weiter über Wien – Nickelsdorf- Budapest-Szeged-Richtung ung.- rum. Grenze. Auf einem bewachten Parkplatz mit einem sehr guten Restaurant beschließen wir den Tag und lassen uns das gute ungarische Essen schmecken.


28.10.2007: Nach dem Frühstück geht es zügig weiter. An der Grenze nach Rumänien haben wir keine Schwierigkeiten, sondern werden zügig durch gewunken. Es geht über Cluj nach Petresti zu Pastor Victor Suteo und seiner Familie. Dort kommen wir am frühen Abend wohlbehalten an.


29.10.2007:

Wir fahren mit Victor zu einer Dorfschule, um dort einen Teil der Schulmöbel zu lassen. Am Nachmittag laden wir im Krankenhaus in Sebes einige wichtige Ausrüstungs- und Operationsgegenstände ab, die wir freundlicherweise von der Bundeswehr zu Verfügung gestellt bekommen haben. Abends laden wir noch in einer weiteren Schule ab.


30.10.2007:

Wir sind unterwegs mit einem Bruder aus Victors Gemeinde Richtung Donaudelta ins Überschwemmungsgebiet. Es hatte vor kurzem in diesem Gebiet Hochwasser gegeben, durch das einige Familien geschädigt worden sind. Wir sind den ganzen Tag unterwegs und übernachten in Galati bei einer befreundeten Familie von Victor.


31.10.2007:

Rückfahrt nach Petersdorf. Unterwegs laden wir noch in Cilnic für ein weiteres Projekt Gewürze für eine im Bau befindliche Nudelfabrik ab, die für eine Armenküche Nudeln herstellen soll.


01.11.2007:

Wir verabschieden uns von Pastor Victor Suteo und seiner Familie und fahren weiter nach Baru in das von uns unterstützte Kinderheim 'Haus der Hoffnung' von Daniel und Lilianna Raducanu. Dort laden wir die restlichen Schulmöbel und Sportgeräte in der örtlichen Schule ab. Wir bleiben dort über Nacht und haben noch ein fröhliche Gemeinschaft mit den Kindern.


02.+03.11.2007:

Heimfahrt nach Deutschland. Wieder geht ein Transport mit vielen neuen Eindrücken und Erlebnissen zu Ende. Wir sind unserem HERRN dankbar für alle Bewahrung und für die fröhliche Gemeinschaft unter den Mitfahrern und den Geschwistern in Rumänien.